bgimage

In unserer Praxis in Wasserburg behandeln Sie Frau Dr. Jumah und Herr Dr. Jumah, weiterhin Kommen Assistenzärtinnen und Assistenzärzte und die Fachärztinnen und Fachärzte des HNO Zentrums Mangfall-Inn in Wasserburg zum Einsatz. Wir werden tatkräftig von dem sehr kompetenten und überaus freundlichen Team der Medizinischen Fachangestellten unterstützt: Frau Bianca Heistracher, Frau Katharina Blabsreiter, Frau Jessica Haberl, Frau Sabine Ludwig, Frau Alexandra Schwarzenbeck und unsere Auszubildende Frau Laura Linner.

Lebenslauf Dr. Masen Dirk Jumah

Seit Juli 2016 bin ich jetzt als niedergelassener HNO-Facharzt in der ehemaligen Praxis von Dr. Stein in Wasserburg tätig. Seit Oktober 2016 arbeiten wir als Partner des HNO Zentrums Mangfall-Inn mit Prof. Weber in Bad Aibling und Prof Stelter in Rosenheim zusammen.

Curriculum vitae Dr. med. Masen Dirk Jumah, geboren am 25.07.1973 in Berlin, verheiratet, 2 Kinder

Beruf

2012-2016 Leitender Oberarzt und vom 1.1.2016 kommissarischer Direktor der HNO-Klinik des Schwarzwald-Baar Klinikums

03/2012 Zusatzbezeichnung „Plastische Operationen“

12/2011 Zusatzbezeichnung „Schlafmedizin“

11/2010 Etablierung einer Spezialsprechstunde für schlafbezogene Atmungsstörungen

2010-2012 Oberarzt der HNO-Uniklinik Köln

12/2009 Leiter der Tumordispensaire-Sprechstunde

04/2009 Ernennung zum Oberarzt der HNO-Klinik der Charité Berlin

04/2007 Erlangung des Facharztes für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde

2007-2010 HNO-Arzt und wissenschaftlicher Mitarbeiter der HNO-Klinik der Charité Berlin

2004 Ausbildung zum Taucherarzt nach GTÜM, Diplom Tauchtauglichkeiten

2003 - 2005 Prüfarzt bei multizentrischer klinischen Studien

2002 - 2006 Assistenzarzt (bis 2003 AiP) in der HNO-Klinik, HELIOS Klinikum Berlin (Buch)

Wissenschaftliche Laufbahn

Dissertation: Analyse und Vergleich von Methoden zur Bestimmung der anaeroben Kapazität und Leistungsfähigkeit bei Freizeitsportlern auf dem Fahrradergometer. Institut für Sportmedizin der FU Berlin, Betreuung durch Prof. Dr. R. Beneke, University of Essex, UK, Beurteilung mit magna cum laude

Medizinstudium 1995 - 2001 Medizinstudium (Abschluss mit der Gesamtnote 2) an der FU Berlin und der Uni Göttingen, Auslandsstudienaufenthalte in England, Spanien und der Schweiz

Schulausbildung
1986 – 1993 Hainberggymnasium, Göttingen, Abitur